Vortrag über Astrofotografie

Unser letzter Clubabend am Freitag, den 23.02.2024 weckte viel Interesse bei unseren Vereinsmitgliedern und Fotobegeisterten. Wir hatten Besuch von Dr. Matthias Feyrer aus Amberg. 

Er ist ein begeisterter Astrofotograf und zeigte uns in seiner Präsentation einige seiner Bilder des Universums, mit Sternen, Galaxien und Nebeln. Zudem erläuterte er uns auch, welches technische Equipment, wie Kamera, Objektive, Teleskop und welche Software er dafür verwendet und den zeitlichen Aufwand für die Erstellung eines Bildes. Matthias ist auch Mitglied im Verein Sternfreunde Amberg-Ursensollen e.V. der Sternwarte Ursensollen.

Ihr könnt auch die Bilder von Matthias Feyrer unter https://500px.com/p/matthiasfeyrer finden.

Vielen herzlichen Dank Matthias für den tollen Abend und die Bilder, die du uns zur Verfügung gestellt hast.

Bayerwaldpokal 2023

Der begehrte Bayernwaldpokal für Fotografie wurde heute am 21.10.2023 in Pleystein verliehen.

10 Fotoclubs beteiligten sich an dem Wettbewerb. Eine Fachjury in München hat die Auswertung der Bilder durchgeführt.


Zum dritten mal in Folge konnten wir “Fotoamateure Teublitz” den Bayerwaldpokal mit nach Hause nehmen!


Herzlichen Dank an alle Fotografinnen und Fotografen des Teublitzer Fotoclubs.
Danke auch an die Veranstalter in Pleystein für das gut organisierte Rahmenprogramm.

Jag de Wuidsau 2023

Am 07.10.2023 fand in Burglengenfeld die 10. Deutsche Meisterschaft des Cross Duathlon „Jag de Wuidsau“ statt.

Cross Duathlon ist ein Ausdauersportart, bei der die Athleten nacheinander eine Trailrunning-Strecke, eine Mountainbike-Strecke und erneut eine Trailrunning-Strecke absolvieren und um die schnellste Gesamtzeit kämpfen.1

Wir wurden gebeten die Teilnehmer in Aktion zu fotografieren und waren mit 8 Fotografen/ -innen vertreten und haben ca. 800 Bilder zur Verfügung gestellt.

Hier der Link für Interessierte https://jagdewuidsau.de/bilder-jag-de-wuidsau/

1 https://de.wikipedia.org/wiki/Duathlon

Kunsthandwerkermarkt 2023

Am 16.Juli fand der Kunstmarkt in Premberg statt. Auch dieses mal war der Fotoclub vertreten. Es wurden Portraits gemacht und gleich als gedrucktes Bild überreicht. Viele interessante Gespräche mit Besuchern sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag.

Einführungskurs im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof

Einführungskurs in die Fotografie für Kinder und Jugendliche im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof am 01.07.2023

Zusammen mit dem Fotoclub „Fotoamateure Teublitz e. V.“ bot das MehrGenerationenHaus (MGH) Maxhütte-Haidhof einen Einführungskurs in die Fotografie für Kinder und Jugendliche an.

Erster Vorsitzender Hans Zitzler aus Teublitz bot den Kurs zusammen mit den beiden Fototrainern Rosi Scharf, Teublitz und Peter Zitzler, Schwandorf an.

Nach einem kurzen Theorieteil mit technischem Basiswissen zum Thema Fotografieren ging es um Bildgestaltung und um das Vermeiden typischer Fehler.

Um das gewonnene Wissen in die Praxis umzusetzen, standen die Schulungskameras der Jugendgruppe des Fotoclubs zur Verfügung.

Geübt wurde mit Blumen und Insekten im Freien. Eine abschließende Bildbesprechung und das Ausdrucken der besten Bilder rundete den Einblick in das Thema ab.

Gut zu wissen:

Die Fotografen/innen der Fotoamateure Teublitz e.V. (seit 1959) beschäftigen sich vorwiegend mit Naturaufnahmen. Aufgrund der großen Nachfrage führen die Fotoamateure häufig Workshops, Fotokurse und die beliebten Fotowalks durch. Bei den Aktivitäten sind Interessenten, egal mit welchen Vorkenntnissen und welchen Alters, herzlich willkommen. Es können auch Leihkameras gestellt werden. Kontaktaufnahme über die Homepage www.fotoamateure-teublitz.de.

Besuch bei den Fotofreunden Pfreimd

Wir sind am Sonntag, den 21.05.2023 der Einladung der Fotofreunde Pfreimd nach Stein gefolgt.

Dort erhielten wir fachkundige Informationen zu dem Ziegenbeweidungsprojekt der Magerrasenflächen des Bund Naturschutz e.V. in Stein.

Hr. Kimmerl hat uns das Projekt, dessen Ursprung und die daraus resultierende Artenvielfalt – Flora und Fauna – erklärt.

Nette Gespräche und eine Erfrischung bildeten den Ausklang des gelungenen Fotowalks im Pfreimdtal.

Für Interessenten hier der Link zur Homepage des Projektes:

https://schwandorf.bund-naturschutz.de/projekte/das-ziegenbeweidungsprojekt-in-stein

Fotonachmittag mit der Jugendgruppe im Eselweihergebiet in Teublitz

Am Sonntag, den 21.05.2023 hat auch unsere Jugendgruppe nachmittags einen Fotowalk für die Kinder und Jugendlichen im Eselweiher Gebiet in Teublitz organisiert.

Auf der 2-stündigen Runde im Weihergebiet waren schöne Motive wie Schwäne, Gänse, Enten und Buntspechte zu entdecken und abzulichten.

Für die Jugendgruppe wurden extra Schulungskameras angeschafft damit die Kinder auch an richtigen Kameras üben können.

Insgesamt waren 17 Teilnehmer dabei und es hat allen bei den sommerlichen Temperaturen Spaß gemacht – vielen herzlichen Dank für Eure Teilnahme.

Wir freuen uns auch auf euren nächsten Besuch!

Jahreshauptversammlung der Fotoamateure Teublitz e. V. am 10.03.2023

Die Jahreshauptversammlung der Fotoamateure Teublitz e. V. fand im Vereinsheim des Fotoclubs in Münchshofen statt. 26 Mitglieder nahmen an der Jahreshauptversammlung teil. Vorstand Hans Zitzler berichtete über die positiven Entwicklungen. Entgegen dem allgemeinen Trend ist bei den Fotoamateuren die Mitgliederzahl in den letzten 4 Jahren um 21 Fotografinnen und Fotografen gestiegen. (24 Neuzugänge und 3 Austritte)

Der Vorsitzende konnte auf 4 Jahre Aktivitäten zurückblicken. Durch die pandemiebedingten Beschränkungen mussten neue Wege gefunden werden, um die Kommunikation aufrecht zu erhalten. Anfangs waren es Skype-Abende, dann Fotowalks und schließlich kamen die regelmäßig stattfindenden Workshops hinzu, bei denen auch Gäste willkommen sind.

Es fanden auch Kurse im Ferienprogramm der Stadt Teublitz und Maxhütte-Haidhof statt, in dem die Kinder mit Leihkameras üben dürften.

Die Fotoamateure waren auch in der Wettbewerbsfotografie sehr erfolgreich und konnten sowohl 2021 als auch 2022 den 1.Platz beim Bayerwaldpokal erreichen. Der Bayerwaldpokal findet jährlich statt und ist ein Fotowettbewerb, in dem sich die Gruppen und Vereine aus der Oberpfalz und Niederbayern messen.

Nach dem Kassenbericht von Susanne Merl schloss sich die Wahl der Vorstandschaft an. Im Amt als 1. Vorstands wurde Hans Zitzler bestätigt. Der 2. Vorstand wurde an Dominik Schadbauer neu übergeben, er löst Günter Köhler ab. Das Amt der Kassenführerin übernimmt weiterhin Susanne Merl und als Schriftführerin wurde Tanja Ettl gewählt, die Albin Schreiner ablöst.

Mit dem Dank an alle Anwesenden beendete der Vorsitzende die Versammlung und freut sich auf ein neues Jahr mit Aktionen, Fotowalks und Workshops nach dem Motto: „weg vom Knipsen – hin zum Fotografieren“

Erster Platz beim Bayerwaldpokal 2022

Am 19.11.2022 fand die diesjährige Preisverleihung des Bayerwaldpokals statt. Da es ein Wanderpokal ist und wir 2021 den ersten Platz belegten, brachten wir den Pokal zur Verleihung an den Sieger mit. Riesengroß war die Überraschung, dass wir erneut den ersten Platz belegten und den Pokal somit wieder mit nach Hause nehmen durften. Natürlich sind wir darauf schon ein bißchen stolz…

Wir möchten uns auch recht herzlich bei allen beteiligten Fotografen, Juroren und Organisatoren bedanken.

Unsere Gewinnerbilder: